Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

Ein Koch, ein Bartender und ein Grafiker treffen sich in einer Bar...


Was als spontane Idee der drei Freunde entstanden ist, hat sich durch viel Tüftelei und Herzblut zum Schweizer Qualitätsprodukt entwickelt. Die Idee, alle Zutaten eines frischen Cocktails in eine Flasche zu packen, hatte sich schon längere Zeit in Manuels Kopf eingenistet. Als Chef de Bar und aufmerksamer Gast fiel ihm auf, wie viele Betriebe keine Möglichkeit mehr haben, frische Cocktails zu servieren. Der Zeit- und Preisdruck ist in den letzten Jahren immens gestiegen und die Herausforderungen an Bartender:innen sind hoch. Manuel teilte seine Idee mit Fabian und ihre Begeisterung wuchs von Tag zu Tag. Eine Flasche, ausbalancierter Geschmack und ein Ziel – das hatten sie bereits. Um die Optik des Produkts sollte sich fortan Philipp kümmern und somit war das Team komplett. Mikks war geboren.

Co-Founder

Fabian Gysling

Gelernter Koch inklusive einer Weiterbildung in San Francisco. Fabian sammelte Getränke Erfahrung in einem Fruchtsaft-Startup, arbeitete als Barkeeper und leitet den Vertrieb und das Marketing bei Mikks.

Co-Founder

Manuel Vaziri

Ebenfalls gelernter Koch aus München arbeitete sich zum gewieften Barkeeper in erstklassigen Cocktailbars. Für die Geschmäcke und den Feinschliff der Mikks ist Manuel zuständig.

Co-Founder

Philipp Dornbierer

Aus dem gelernten Grafiker wurde ein selbständiger Illustrator mit Google und der New York Times in seiner Kundenliste, bekannt unter dem Pseudonym Yehteh und bei Mikks für die Optik verantwortlich.